Alle Menschen haben das Recht, Beziehungen frei zu pflegen, sich zu entfalten und sich in der Gesellschaft zu engagieren. Ebenso haben alle Menschen das Recht, einer Erwerbsarbeit nachzugehen. Dafür braucht es eine faireVerteilung von Erwerbsarbeit und Erwerbseinkommen. Die 35-Stunden-Woche ermöglicht es Männern und Frauen, neben der Lohnarbeit ihren Teil der Care-Arbeit zu übernehmen und sich auch gesellschaftlich zu engagieren.

Ich stimme für die 35-Stunden-Woche, weil sie zu einer gerechteren Verteilung von Arbeit und Lohn führt – und alle haben mehr Zeit für Familie. Und du?

Cédric WermuthNationalrat